Clarzeit - Instagram Blog

Was wir im BEM erleben...

Der Klassiker

..."bleibt im BEM" - klar, sonst würden wir gegen die Datenschutzbestimmungen verstoßen. Meistens denken wir auch "wer würde uns das auch glauben, wenn wir es erzählen würden". und doch ähneln sich die Geschichten, auch branchenübergreifend.

Der Klassiker: Das Unternehmen verfügt zwar schon über Vereinbarungen (gern genommen das Thema Homeoffice/Flexibel Arbeitszeiten) doch Führungskräfte weigern sich, die Vereinbarungen wirklich in die Tat umzusetzen. Da leiden Mitarbeiter unter langen Fahrtwegen oder haben große Schwierigkeiten Arzttermine oder andere gesundheitlich notwendige Termine wahrnehmen zu können, ohne gleich einen ganzen Urlaubstag nehmen zu müssen und der Vorgesetzte lehnt es ab.
Der HR Bereich ist oft so überlastet, dass für diese Herausforderungen kaum Engagement übrig bleibt.. Aus unserer Sicht mehr als verständlich, da wir verstärkt wahrnehmen, dass es kaum noch Personalbereiche gibt, die nicht schon weit über der Belastbarkeitsgrenze agieren. Da bleibt für die "klein" wirkenden Probleme keinen Platz.

Umso großartiger ist es, wenn dieses Themen im BEM auf den Tisch kommen.

Nun hat der Wunsch nach Umsetzbarkeit der theoretisch im Unternehmen vorhandenen Möglichkeiten offiziell an Bedeutung gewonnen. Der offiziell benannte BEM-Verantwortliche (kann auch natürlich auch ein intern beauftragter Mitarbeiter sein) verfolgt nun, ob die BEM-Handlungsempfehlungen umgesetzt werden können.

Falls also den Handlungsempfehlungen nicht entsprochen werden können, so muss dieses auch sachlich fundiert (dazu gehört nicht "Das war schon immer so.") begründet werden.

BEM verpflichtet jeden Arbeitgeber zu mehr Achtsamkeit, und es kommen dabei Themen und Probleme auf den Tisch, die oft schon unterschwellig bekannt sind, denen aber oft nicht genügend Bedeutung gegeben worden sind.

Doch oft sind es genau diese kleineren Stellschrauben, die das Berufsleben von Mitarbeitern deutlich erleichtern und angenehmer machen.

 

 

 

 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Datenschutz*