Herzlich Willkommen bei Clarzeit!

Clarzeit wird von der Venwa GmbH betrieben und hinter diesem Namen stehen Clara Venjakob und Stefan Wagener.

Die Idee von Clarzeit kam ursprünglich von Clara Venjakob, die bereits seit 2005 freiberuflich arbeitet. Immer wieder führte sie auch Telefoncoachings durch, entweder wenn die räumliche Distanz zwischen ihr und dem Kunden zu groß war oder aber als Follow-up einer Coachingreihe. „Wenn ein Kunde sich entschließt, ein Coaching in Anspruch zu nehmen, nimmt es einige Zeit in Anspruch, bis das Coaching für ihn wirklich starten kann. Zuerst vergleicht der Kunde unterschiedliche Coachs und holt sich Angebote ein, dann werden Preise verhandelt und endlich ein Termin vereinbart. Das kostet alles viel Zeit, in der der Coachee sein Anliegen nicht bearbeiten kann. Diesen Prozess wollte ich einfach beschleunigen und vereinfachen“, sagt Clara Venjakob auf die Frage, wie sie auf die Idee für telefonisches Business-Coaching gekommen ist. Zusammen mit Stefan Wagener hat sie Clarzeit ins Leben gerufen, um professionelles Business-Coaching in Blitzgeschwindigkeit anzubieten.

Zum 1. August 2014 ging Clarzeit an den Start und kurze Zeit später wurden kundenseitig zusätzliche Dienste nachgefragt, so dass Clarzeit zu einem telefonischen MItarbeiterunterstützungsprogramm herangewachsen ist. Auch wenn sich dadurch die Produkttiefe erhöht hat, so haben Clara Venjakob und Stefan Wagener entschieden, bei der nutzungsbasierten Abrechnung zu bleiben und somit erster deutscher MUP-Anbieter mit nutzungsbasierter Abrechnung und 100 %iger Expertentransparenz zu werden. "Wir finden, der Kunde sollte nur für den Service zahlen, den er auch tatsächlich in Anspruch genommen hat und keine Flatrate-Gebühren bezahlen müssen, wenn er den Dienst gar nicht nutzt." antwortet Stefan Wagener auf die Frage, warum minutengenau abrechnet wird. "Bisher erhalten wir sehr positive Resonanz von unseren Kunden, die unser Angebot fair & transparent empfinden." erklärt Stefan Wagener weiter.

Die Gründer kennen sich aus einer gemeinsamen Zeit bei HSBC Trinkaus. Beide blieben dem Düsseldorfer Bankhaus mehr als ein Jahrzehnt treu: Clara Venjakob im Personalbereich und Stefan Wagener im EDV-Entwicklungsbereich des Wertpapierhandels.

Innerhalb der Venwa GmbH verantwortet Stefan Wagener die gesamte Technik sowie die Webseitengestaltung, während sich Clara Venjakob um die Coachauswahl und die Buchführung kümmert.

 

Ihre Ansprechpartner

Clara Venjakob

  • Coaching und Expertenauswahl
  • Kundenbetreuung
  • Werbung

E-Mail: Clara Venjakob
Telefon: 0211 | 749 51 22 91

 

Stefan Wagener

  • EDV und Technik
  • Homepagegestaltung
  • Werbung

E-Mail: Stefan Wagener
Telefon: 0211 | 749 51 22 92